Fluffige vegane Protein Pancakes

Fluffige vegane Protein Pancakes

Liebst du auch Pfannkuchen zum Frühstück? Dann darfst du dieses Rezept für Fluffy Vegan Protein Pancakes nicht verpassen! Sehen Sie unten, wie man sie macht und mit welchen Zutaten.

Mischen Sie die folgenden Zutaten in einem Mixer:⁠

Anleitung:⁠

  1. Kokosöl in einer Bratpfanne erhitzen
  2. Geben Sie 1/2 Tasse (65 Gramm) Teig in eine Pfanne und achten Sie darauf, dass der Teig schön rund und kompakt bleibt
  3. Wenn die Oberseite des Pfannkuchens zu sprudeln beginnt, drehen Sie ihn um. backen, bis es schön goldbraun ist.
  4. Mit leckeren Toppings servieren: Kokosjoghurt, Himbeeren, Erdbeeren, Granatapfel und Ahornsirup.

Das beste Pfannkuchen-Topping bleibt jedoch noch mehr Pfannkuchen! Genießen Sie diese fluffigen veganen Protein-Pfannkuchen!

Abonnieren Sie den Newsletter

Und erhalten Sie die leckersten Rezepte, interessante Artikel und die neusten Angebote direkt in Ihr Postfach.