Rezept für Heidelbeer-Bananen-Proteinpfannkuchen

Rezept für Heidelbeer-Bananen-Proteinpfannkuchen

Der ideale Snack oder Frühstück!

Ein köstliches Rezept für gesunde Haferflocken- und Proteinpfannkuchen mit Banane und Blaubeere. Der perfekte Snack oder das perfekte Frühstück, vollgepackt mit guten Zutaten.

Zutaten

  • 2 reife Bananen
  • 1 Messlöffel ultrafeine Haferflocken (oder normales Haferflockenmehl)⁠
  • 1 Scoop Ekopura veganes Blaubeerprotein
  • 1/2 TL Zimtpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz⁠
  • 1/4 Tasse gehackte Walnüsse⁠
  • 1 Esslöffel Kokosöl⁠


Anweisungen
Banane, Haferflocken, Zimt, Backpulver und Salz in einen Mixer geben und zu einem dicken Teig verrühren. Wenn Ihr Teig noch sehr dünn ist, können Sie mehr Haferflocken hinzufügen, bis der Teig schön dick ist.

Fügen Sie die Walnüsse und andere Zusätze hinzu, falls gewünscht. Blaubeeren, Pekannüsse und Schokoladenstückchen sind unsere Favoriten.

Erhitzen Sie eine mittelgroße Pfanne bei mittlerer Hitze und geben Sie etwas Kokosöl hinzu, um die Pfanne einzufetten. ⁠

Geben Sie etwas Teig in die Pfanne, um kleine bis mittelgroße Pfannkuchen zu backen. Etwa zwei Minuten lang braten oder bis sich kleine Bläschen zu bilden beginnen und dann auf der anderen Seite zwei Minuten lang braten (oder bis es schön goldbraun ist). Die Höhe des Feuers ist sehr wichtig. Wenn Sie das Feuer zu hoch einstellen, verbrennen Ihre Pfannkuchen, wenn Sie das Feuer zu niedrig einstellen, erhalten Sie keine schöne Goldbraun.

Wiederholen Sie den Vorgang mit dem restlichen Teig. Mit diesem Rezept sollten Sie 9 Pfannkuchen backen können.

Mit Ihren Lieblingszutaten servieren und genießen!

Abonnieren Sie den Newsletter

Und erhalten Sie die leckersten Rezepte, interessante Artikel und die neusten Angebote direkt in Ihr Postfach.