Matcha-Proteinriegel

Matcha-Proteinriegel

Haben Sie Lust auf etwas Leckeres, aber eine gesunde Wahl? Dann wählen Sie diese Matcha-Proteinriegel. Du kannst sie im Handumdrehen zubereiten und sind als Snack echt lecker.

Du brauchst das

  • 250 gr Daten - ohne Gewürz
  • 50 gr Kokosnussflocken
  • 70 gr Cashewnüsse
  • 2-Kugeln Ekopura veganes Protein Vanille
  • 30 gr Haferflocken
  • 1 schnüffeln Meersalz
  • 4 Teelöffel Matcha-Pulver
  • 4 Würfel dunkle Schokolade - optional

 

So machst du es

  • Datteln und Cashewnüsse getrennt in einer Küchenmaschine grob hacken
  • Alle Zutaten in eine Küchenmaschine geben und in kleine Stücke zerkleinern
  • Zu einer Kugel kneten
  • Eine Kuchenform mit Backpapier auslegen und die Kugel hineinlegen, den Teig mit einem weiteren Bogen Backpapier zu einem Fladen drücken
  • Den Kuchen mindestens eine Stunde im Kühlschrank fest werden lassen
  • Den Kuchen aus der Form nehmen und in Riegel oder Würfel schneiden
  • Optional: Die dunklen Schokoladenwürfel im Wasserbad schmelzen und die geschmolzene Schokolade in einer Schnur über die Proteinriegel gießen
  • Bewahre deine No Bake Protein Riegel in einem verschlossenen Behälter an einem trockenen Ort auf, am besten im Kühlschrank, aber du kannst sie auch in der Speisekammer aufbewahren
Neugierig auf andere leckere Rezepte Rezepte? dann klick AGB.
Ekopura verwendet nur reine und biologische Zutaten für eine optimale Muskelregeneration und -aufbau. Neugierig auf all unsere gesunden Produkte? dann klick AGB.

Abonnieren Sie den Newsletter

Und erhalten Sie die leckersten Rezepte, interessante Artikel und die neusten Angebote direkt in Ihr Postfach.